CBD und Fett verbrennen – Wie wirkt Cannabidiol

5
(1)

Cannabidiol (CBD) ist seit einiger Zeit ein wichtiger und beliebter Inhaltsstoff in Nahrungsmitteln und Kosmetika. Wie wirkt Cannabidiol? Nun, in der Kosmetik kann CBD Öl beispielsweise Akne und Pickel bekämpfen, es werden CBD-Tampons gegen Menstruationsbeschwerden angeboten, CBD-Creme kann Muskelschmerzen lindern, auch CBD-Kaffee, -Cola und -Kekse gibt es. Nun legen jüngste Studien nahe, dass uns CBD beim Abnehmen helfen kann. Das ist für Betroffene, die schon zahllose Diäten erfolglos ausprobiert haben, eine wirklich gute Nachricht!

Wie wirkt Cannabidiol und was ist CBD?

Cannabidiol gehört zu den sogenannten Cannabinoiden in der weiblichen Hanfpflanze. Diese wirken auf das Nervensystem von anderen Lebewesen. Darüber hinaus gibt es verwandte Stoffe, – die sogenannten Endocannabinoide – auch im Körper von Säugetieren (also auch des Menschen). Im Hanf wurden inzwischen über 100 Cannabinoide entdeckt, eines davon ist CBD (Cannabidiol). Dieses wirkt beruhigend, krampflösend, entzündungshemmend sowie schlaf- und verdauungsfördernd, aber nicht psychoaktiv.

Wie wirkt Cannabidiol

Ein anderes Cannabinoid im Hanf ist Tetrahydrocannabinol (THC), das eine sehr starke psychoaktive Wirkung hat und in höheren Mengen in Marihuana (Hasch) enthalten ist. THC ist der Grund für die weltweiten Verbote von Hanfprodukten für den menschlichen Verzehr ab dem frühen 20. Jahrhundert, weil es zu einem massiven Drogenmissbrauch führte. Beim CBD hingegen sind keine schädlichen, berauschenden Nebenwirkungen zu befürchten. Es ist vollkommen unbedenklich und wird als Nahrungsergänzungsmittel auch in vielen Apotheken angeboten. Dass CBD legal ist, zeigt auch dieser Beitrag über die neue europäische CBD-Gesetzgebung (mehr Info hier).

Wie wirkt Cannabidiol beim Abnehmen?

CBD Öl wirkt auf das oben schon genannte menschliche Endocannabinoid-System. Dessen beide Rezeptoren CB1 und CB2 beeinflussen den Appetit und die Verarbeitung von Nahrung im Körper, weshalb CBD das Abnehmen unterstützen kann. Dies hängt mit der Verteilung der CB1- und CB2-Rezeptoren zusammen. CB1-Rezeptoren wirken hauptsächlich im Gehirn CB2-Rezeptoren hingegen im gesamten Körper. Sie finden sich unter anderem im Fettgewebe, und zwar besonders stark bei Personen mit Übergewicht. Dort beeinflussen die Rezeptoren das Gewichtsmanagement.

Durch die Zuführung von Cannabidiol von außen beispielsweise mithilfe von CBD Öl sind die CB2-Rezeptoren im Fettgewebe offenbar besser in der Lage, die sogenannten schlechten weißen Fettzellen in braune und damit gute Fettzellen umzuwandeln. Insgesamt regt oral eingenommenes CBD unseren Fettabbau an. Es hilft den CB2-Rezeptoren, Fett umzuwandeln und zu verbrennen. Die braunen Fettzellen erzeugen aus ihrer Energie Hitze, was Kalorien verbraucht und gleichzeitig das Fett abschmelzen lässt. Auf längere Sicht führt dies zum Gewichtsverlust infolge des Abbaus von Fettpolstern.

Wie schnell kann CBD Öl das Abnehmen unterstützen?

Abnehmen mit CBD ist ein nachhaltiger, aber auch etwas langwieriger Prozess. Die Pfunde purzeln nicht auf Knopfdruck, wenn Du CBD-Präparate einnimmst. Du musst Dich zudem zusätzlich gesund ernähren und Sport treiben. Jedoch wird CBD Deine Fettumwandlung ankurbeln und gleichzeitig Dein Risiko für Diabetes, hohes Cholesterin und Bluthochdruck senken. Stelle zusammen mit der CBD-Einnahme Deine Ernährung behutsam um. Eine radikale Diät hilft Dir meistens nicht, sie führt bestenfalls zu einer Essstörung. Das CBD jedoch beruhigt auch Deine Nerven und unterbindet Heißhunger. Diese Effekte sind für Dein Abnehmen äußerst wichtig.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: