Website-Icon BeautySeele

Die Taufe: unvergessliche Momente festhalten

Die Taufe ist ein christlicher Brauch, der die Aufnahme einer Person in die kirchliche Gemeinschaft symbolisiert. Meist werden Kinder im Alter von drei bis acht Monaten diesem Ritus unterzogen. Schöne Taufgeschenke würdigen das wichtige Ereignis im Leben eines Menschen und dienen als tolle Erinnerungsstücke.

Bedeutung und Zeitpunkt einer Taufe

Die Taufe ist das erste Sakrament, durch welches ein Mensch in die Glaubensgemeinschaft der Christen aufgenommen wird. Der Ritus besteht bereits seit der Zeit des Neuen Testaments und wird auch heute noch in aller Welt zelebriert. Für den Zeitpunkt einer Taufe gibt es keine Vorgaben. Die meisten Eltern lassen ihre Kinder taufen, bevor das erste Lebensjahr vollendet wurde. Auf diese Weise wähnen sie den Nachwuchs frühzeitig unter göttlichem Schutz. Es ist auch ein Trend feststellbar, das Kind erst später taufen zu lassen, damit es den Brauch bewusster wahrnehmen kann. Die Vorschriften zu Beginn der Corona-Pandemie veranlasste viele Eltern dazu, die Taufe zu verschieben. Mittlerweile sind die Regeln gelockert und am feierlichen Ereignis dürfen wieder mehr Personen teilhaben.

Entzückende Taufgeschenke für den einzigartigen Tag

Als Taufpate und geladener Gast bringt man zur Taufe ein passendes Präsent mit. Besonders geeignet sind personalisierte Geschenke. Ein Foto vom Täufling lässt sich zum Gestalten individueller Taufkerzen nutzen. Dazu die Kerze noch mit dem Namen des Kindes und dem Taufdatum versehen und schon ist ein außergewöhnliches Mitbringsel kreiert. Ein sehr persönliches und zudem dekoratives Geschenk zum speziellen Tag ist ein Taufarmband mit Gravur.

Taufarmbänder sind der perfekte Schmuck für Jungen und Mädchen zur Taufe und hervorragende Erinnerungsstücke. Kleine Schutzengel gelten als traditionelle Gaben zum besonderen Tag. Mit einem hübsch gestalteten Gipsabdruck von Hand und Fuß des Täuflings erhalten die Eltern eine einzigartige Erinnerung ans symbolträchtige Ereignis. Für das Taufgeschenk müssen keine Unsummen ausgegeben werden. Die Geste allein zählt.

Tipps für eine wundervolle Taufe

Damit der Tag der Taufe zu einem schönen Ereignis wird, ist eine frühzeitige Planung essenziell. Mit diesen Tipps lässt sich eine tolle Feier gestalten:

Mit Fotobuch den Moment für immer festhalten

Die Taufe ist ein Ereignis, das unbedingt in Bildern festgehalten werden sollte. Für den besonderen Tag lässt sich ein Fotograf engagieren oder die Gäste zum vermehrten Knipsen beauftragen. Die entstandenen Bilder sind die ideale Grundlage für ein tolles Fotobuch, das die wichtigsten Aspekte der Taufe sowie schöne Schnappschüsse vom Täufling und von allen anderen Anwesenden zeigt. Ein paar nette Zeilen dazu geschrieben und ein erstklassiges Erinnerungsstück ist geschaffen. Das Fotobuch ist auch ein hervorragendes Geschenk, um sich nach dem Event bei allen Gästen gebührend zu bedanken. Das Fotografieren von Personen in Kirchen kann zu einer Herausforderung werden. Mit einem Weitwinkelobjektiven bekommt man viele Elemente auf ein Bild. Für Gruppenfotos ist das Querformat zu empfehlen, während Portraitbilder im Hochformat gut zur Geltung kommen.

Die mobile Version verlassen