Pilates-Übungen für gesunden Körper und wachen Geist

5
(2)

Mit Pilates Übungen fit im Alltag? Wie wäre es mit strafferen Muskeln und gesteigertem Wohlbefinden? Mit verbesserter Koordination, erhöhter Flexibilität, besserer Körperhaltung und mehr Kraft? Und wie verlockend klingt ein verbessertes körperliches und geistiges Wohlbefinden.

Die Antwort ist leicht und heißt Pilates-Übungen

Aber ist man da nicht immer an feste Kurs-Zeiten gebunden, um fit zu bleiben. Muss den Weg ins Yoga Studio mit einrechnen und bleibt dann eh wieder nicht lange genug am Ball für den perfekten Muskel Aufbau? Oder muss das Studio schließen wegen der Corona Auflagen? Ein virtuelles Pilates-Studio ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche erreichbar von zu Hause. Es trainiert mit Dir Deine Muskeln der Beine, des Rückens und den Bauch.

Ab heute bestimmen nicht mehr die festen Kurs-Zeiten oder kurzzeitige Schließungen der Studios Dein Fitness- und Sport-Training, sondern Dein Work-out passt einfach immer superfit in Deinen Alltag.

Pilates Übungen

“Pilates & Friends” ist das deutschsprachige online Pilates Portal auch für Anfänger und Fortgeschrittenen. Hiermit stehen nun rund um die Uhr und überall erstklassige Lehrer an Deiner Seite – mit einem kompletten Trainingsprogramm für zu Hause oder unterwegs.

Das Ziel von diesem internationalen Netzwerk an hoch qualifizierten Trainern ist es, allen die Freude an der Bewegung durch gesund Sport mit Pilates zu vermitteln, unabhängig von Zeit und Ort.

Top Trainer erklären Übungen in online Video’s

Die Mitglieder von Pilates and Friends* haben Onlinezugriff auf Übung für Matte und Gerätestunden für jede Erfahrungsstufe und mit den unterschiedlichsten Schwerpunkten vom leichten Muskel-Training bis hin zu anspruchsvollen Rücken- und Bein Übungen – und es werden wöchentlich mehr Videos zur Verfügung gestellt.

Kontrollierte Bewegung bei korrekter Körperhaltung

Mit zum Beispiel Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching zeigen die Videos den ganzheitlichen Weg zu Fitness und Sport für Körper und Seele. Die hohen Qualitätsansprüche von Pilates & Friends machen das online Portal auch zum gefragten Tool für die besten Pilates Lehrer. Diese finden hier Inspiration und Ideen, um die eigenen Sport Kurse für ihre Kunden interessant zu halten.

Erreiche Deine persönlichen Fitnessziele einfach von zu Hause, verbessere Deine Haltung, erhöhe Deine Kraft und Flexibilität und profitiere von einem ganz neuen Körpergefühl.

Das erwartet Dich beim online Pilates Training

  • Rücken, Wirbelsäule, Becken, Po, Schultern, Arme, Bauch und Beine Pilates Übungen in verschiedenen Positionen
  • Videos aus unterschiedlichen Bereichen mit den besten Trainern
  • Übungsvideos in allen Schwierigkeitsgraden von Anfänger bis Fortgeschritten
  • Übungen für Frauen und Männer, Anfänger, Profi- und Freizeitsportler, Jung und Alt
  • Trainingsvideos in verschiedenen Längen von 10 Minuten bis über eine Stunde
  • Videos mit Pilateskleingeräten – überall durchführbar
  • Mattentraining – perfekt für zu Hause und unterwegs
  • Barre Workout – überall anwendbar für einen straffen Körper
  • Videos – Myofascial Release für das Training des Bindegewebes
  • Pilates an den Studiogeräten – auch als Inspiration für Trainer

Stabile Tiefenmuskulatur für eine optimierte Körperhaltung mit Übungen

Die geführten Tutorials unterstützen Dich leicht bei ruhigen und fließenden Bewegungen, – das schont Gelenke und Bänder, löst Verspannungen in den Muskeln und ist die Grundvoraussetzung für die beste Wirkung der Übungen auf alle Muskelgruppen.

Da nicht nur die Muskulatur der Wirbelsäule, Rücken, Beine, Bauch, Beckenbodens und die tiefe Rumpfmuskulatur gekräftigt werden, sondern auch gezielt und leicht Stress abgebaut wird, ist online Pilates ein Ganzkörpertraining, kardiovaskuläres Training und Entspannungs- Workout zugleich für zu Hause.

Jetzt für nur 1 EURO 14 Tage gesund testen! Keine Vertragsbindung!

Mehr Infos zum Angebot, den Trainern und den Abo-Optionen findest Du am besten auf dem online Videoportal*.

Oder schau Dir auch gerne den Beitrag zur 30 Tage Challenge unter online Pilates Kurs kostenlos an.

Die Pilates Übung – Powerhouse

Wenn man über Powerhouse spricht, bedeutet dies, die tiefen Kernmuskeln zu trainieren. Es umfasst das Bauchmuskelsystem und seine geraden, geneigten und seitlichen Teile sowie die tiefen Rückenmuskeln. Die Muskeln am unteren Ende des Beckens schließen das Becken am unteren Ende und sind der zentrale Teil der tiefen Kernmuskeln. Zu dieser Kategorie gehört auch das Zwerchfell, unser wichtigster Atemmuskel.

Alle diese Muskeln bilden unser anatomisches Zentrum, das auf Englisch auch als „Kraftzentrum“ bezeichnet wird. Der Ausdruck soll die Bedeutung dieses Bereichs des menschlichen Körpers zeigen. Wenn Sie während des Trainings trainieren, sollten Sie Ihre Körpermitte und Kernmuskeln kontrollieren.

Übungen für Deine Körpermitte

Die 6 Prinzipien des Pilates

Als der Trainer und Erfinder Joseph Pilates seine Ausbildung entwickelte, folgte er den 6 Prinzipien, die bis heute befolgt werden:

1. Fließen

Eine reibungslose Bewegungsausführung ist ein wichtiger Bestandteil des Pilates-Trainings. Jede einzelne Übung sollte gemäß dem Ablauf ausgeführt werden, aber die Reihe von Übungen selbst kann auch gemäß dem Ablauf ausgeführt werden.

2. Konzentrieren

Es ist wichtig, von Anfang bis Ende bewusst zu trainieren. Dies bedeutet, dass Ihre Aufmerksamkeit vollständig auf Ihren Körper gerichtet sein sollte.

3. Atmen

Eine bewusste, kontrollierte Atmung ist der Kern des Pilates-Trainings. Das Prinzip der Pilates Atmung lautet: Seien Sie beim Ausatmen angespannt und entspannen Sie sich beim Einatmen.

4. Zentrieren

Um alle Körperteile und Muskelgruppen für eine Weile ruhig zu halten, sind nicht nur Konzentration, sondern auch absolute Präzision und körperliche Kontrolle erforderlich.

5. Kontrollieren

Durch die Kontrolle von Körper, Muskeln und Geist können Sie sich reibungslos bewegen.

6. Präzision

Bei Pilates hat jede Übung eine bestimmte Reihenfolge und bestimmte Haltungsanweisungen.

Fazit:

Der größte Schwerpunkt der Pilates-Übungen liegt auf dem sogenannten „Powerhouse“, d. h. der Mitte des Körpers, einschließlich der Bauchmuskeln, des Beckenbodens und der Rückenmuskulatur. Dies stellt nicht nur sicher, dass der Bauch gut definiert ist, sondern ermöglicht auch eine gesunde Haltung.

Ich wünsche Dir viele schöne und erfolgreiche Übungsstunden.

Jetzt bist Du gefragt! Interessiert Dich noch ein Artikel zum Thema sportlich-sein und wie Du Pilates zu Hause machen kannst? Schreibe gerne einen Kommentar! Welche Tipps hast Du auf Lager? Welche Geräte und Zubehör benutzt Du zu Hause für Deine Übungen?

Autorin Kristin Ostheer-Suslik Beauty Seele.de

Autor: Kristin Ostheer-Suslik – Hey, ich bin Kristin und das Herz von BeautySeele, diesem Beautyblog. Es macht mir Spaß, schöne Texte und Anleitungen zu schreiben, um Menschen damit Tipps und Bewusstsein für Ihre eigene Schönheit zu geben.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Sei eine der ersten Seelen, wenn ein neuer Beauty-Betrag online geht und abonniere BeautySeele.de – JETZT! –

Schließe dich 635 anderen Abonnenten an

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: