Warum Männer ihre Fingernägel lackieren sollten!

Männer, die ihre Fingernägel lackieren, sind immer noch eine Seltenheit. Dabei ist das Lackieren von Fingernägeln keine weibliche Angelegenheit, sondern kann auch von Männern durchgeführt werden. Viele Männer schrecken jedoch vor dem Gedanken zurück, ihre Fingernägel zu lackieren, weil sie denken, dass es weiblich wirkt oder sie nicht gut genug darin sind.

Dabei ist das Lackieren von Fingernägeln gar nicht so schwer und kann auch von Männern problemlos durchgeführt werden. In diesem Artikel werden wir uns daher mit dem Thema „Fingernägel lackieren für Männer“ beschäftigen und erklären, warum es sinnvoll ist, die Fingernägel zu lackieren sowie wie man es am besten macht. Zudem stellen wir die besten Nagellacke für Männer vor und geben einige Tipps für die perfekte Maniküre.

Warum Fingernägel lackieren?

Die Frage „Warum sollte ich meine Fingernägel lackieren?“ – ist berechtigt und sollte vor dem Lackieren der Nägel unbedingt beantwortet werden. Denn nur wenn Sie wissen, warum Sie Ihre Nägel lackieren möchten, können Sie auch entscheiden, welchen Nagellack Sie verwenden möchten.

Es gibt verschiedene Gründe, warum Männer ihre Fingernägel lackieren. Zum einen kann es einfach ein modisches Statement sein und Sie möchten mit Ihrer Maniküre aus der Masse hervorstechen. Zum anderen kann es aber auch sein, dass Sie Ihre Nägel pflegen möchten und vor dem Austrocknen schützen möchten.

Welchen Grund Sie auch haben, Sie sollten sich immer bewusst sein, dass das Lackieren der Nägel eine zusätzliche Pflegebedürftigkeit mit sich bringt. Denn der Nagellack muss regelmäßig erneuert werden und die Nägel müssen regelmäßig gepflegt werden.

Warum Männer ihre Fingernägel lackieren sollten!
Nagelpflege bei Männern

Wie Fingernägel lackieren?

Bevor Sie Ihre Fingernägel lackieren können, müssen Sie natürlich erst einmal den richtigen Nagellack auswählen. Dabei gibt es verschiedene Arten von Nagellack, die für unterschiedliche Anlässe geeignet sind. Zum einen gibt es den klassischen Nagellack, der in der Regel transparent ist und den natürlichen Farbton der Nägel betont. Zum anderen gibt es aber auch farbige Nagellacke, die für ein modisches Statement sorgen.

Wenn Sie sich für einen Nagellack entschieden haben, können Sie diesen nun auftragen. Dazu nehmen Sie am besten einen Pinsel oder einen Tupfer und tragen den Nagellack auf die gewünschte Stelle auf. Achten Sie dabei darauf, dass der Pinsel oder Tupfer nicht zu viel Nagellack enthält, da dieser sonst uneben aufgetragen wird.

Die besten Nagellacke für Männer

Wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihre Fingernägel zu lackieren, sollten Sie auch den richtigen Nagellack auswählen. Denn nicht jeder Nagellack ist für jeden Anlass geeignet. In der folgenden Übersicht stellen wir Ihnen die verschiedenen Arten von Nagellack vor und geben Ihnen Tipps, für welchen Anlass welcher Nagellack geeignet ist.

Klassischer Nagellack: Der klassische Nagellack ist in der Regel transparent und betont den natürlichen Farbton der Nägel. Er ist daher ideal für alle Anlässe geeignet und kann sowohl im Büro als auch in der Freizeit getragen werden.

Farbiger Nagellack: Farbiger Nagellack ist ideal für alle Anlässe geeignet, bei denen Sie mit Ihrer Maniküre auffallen möchten. Zum Beispiel können Sie farbigen Nagellack zu einem festlichen Anlass oder zu einem Date tragen. Achten Sie jedoch darauf, dass der Ton des Nagellacks zu Ihrem Outfit passt.

Glitzernder Nagellack: Glitzernder Nagellack ist ideal für besondere Anlässe geeignet, bei denen Sie mit Ihrer Maniküre glitzern und funkeln möchten. Zum Beispiel können Sie glitzernden Nagellack zu einer Party oder einem Ball tragen. Achten Sie jedoch darauf, dass der Glitzer nicht zu auffällig ist und Sie damit nicht übertreiben.

Fingernagelpflege

Wenn Sie Ihre Fingernägel regelmäßig lackieren möchten, sollten Sie auch einige Grundregeln der Fingernagelpflege beachten. Denn nur wenn Sie Ihre Nägel regelmäßig pflegen, sehen diese auch gesund und stark aus und können den Lack besser halten. In der folgenden Übersicht stellen wir Ihnen die wichtigsten Punkte der Fingernagelpflege vor:

Nagelfeile: Verwenden Sie zum Feilen Ihrer Nägel immer eine Nagelfeile und feilen Sie Ihre Nägel in einer Richtung. So vermeiden Sie Splitter in den Nageln und machen diese gleichmäßig stark.

Nagelfeile für Männer*

Handcreme: Verwenden Sie regelmäßig Handcreme, um Ihre Haut vor dem Austrocknen zu schützen und um Ihre Haut geschmeidig zu halten. Achten Sie jedoch darauf, dass die Handcreme nicht zu fettig ist und schnell einzieht.

Handbad: Geben Sie regelmäßig Handbad, um Ihre Haut zu pflegen und um Verunreinigungen zu entfernen. Achten Sie jedoch darauf, dass das Wasser nicht zu heiß ist und nur ca. 15 Minuten lang baden. Danach sollten Sie Ihre Haut gründlich mit Handcreme pflegen.

Fazit

Wir hoffen, dass Sie diesen Artikel über die Vorteile des Fingernagel-Lackierens für Männer interessant fanden. Ob Sie es nun ausprobieren möchten oder nicht, wir sind sicher, dass Sie jetzt einige neue Informationen darüber haben. Wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, sollten Sie es unbedingt einmal ausprobieren – Sie könnten angenehm überrascht sein!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

1 Gedanke zu „Warum Männer ihre Fingernägel lackieren sollten!“

Schreibe einen Kommentar